Sandstrände in Seixal

Von Felsen und einer grünen Landschaft umgeben.

Seixal ist ein Dorf, das auf einem hügeligen Küstenausläufer im Norden der portugiesischen Insel Madeira liegt.
Der Ort ist vor allem für seine beiden schwarzen Sandstrände bekannt, die von Felsen und einer grünen Landschaft umgeben sind.
Seixal gehört zu Porto Moniz, der Küstenstadt, die für ihre natürlichen Schwimmbäder bekannt ist, die aus Lavagestein geformt und mit dem Meereswasser des Atlantischen Ozeans gefüllt sind.

Sandstrände in Seixal
Seixal – Zum Vergrössern anklicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Website verwendet funktionale, analytische und Tracking Cookies sowie ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dritte können auch Cookies setzen, um Ihr Internetverhalten zu verfolgen um Ihnen personalisierte Werbung innerhalb und/oder ausserhalb unserer Website anzuzeigen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen