La Gomera mit Blick auf Teneriffa

Viele Aussichtspunkte auf der Insel.

La Gomera ist eine Insel der Kanaren und hat viele Aussichtspunkte. Daher kann man den Vulkan Teide, der sich auf Teneriffa befindet, an vielen Stellen sehen.
Die Aussicht von La Gomera aus kann besonders beeindruckend sein, da man von dort aus einen atemberaubenden Panoramablick auf den Teide und die Nachbarinsel Teneriffa hat.

La Gomera mit Blick auf Teneriffa
Vulkan Teide auf Teneriffa – Zum Vergrössern anklicken

Die Strandpromenade von Puerto de la Cruz

auf Teneriffa.

Es ist nicht lange her, dass die Strandpromenade von Puerto de la Cruz auf der spanischen Insel Teneriffa völlig neu eingerichtet wurde. Die Stadt kommt jetzt ganz stolz daher mit einer bei Touristen sehr beliebten Promenade zwischen der Calle de Santo Domingo und der Kapelle San Telmo. Die Promenade war zuvor etwas trostlos und eintönig. Heute sieht man hier neben Restaurants auch tropische Palmen und Bänke die zum Ausspannen einladen.

Die Strandpromenade von Puerto de la Cruz
bei Touristen sehr beliebt – Zum Vergrössern anklicken

Convento de San Francisco in Garachico

ist heute ein Museum.

Der Convento de San Francisco ist ein ehemaliges Kloster des Franziskanerordens in der Stadt Garachico auf der spanischen Insel Teneriffa.
Heute ist das prachtvolle Gebäude, das an einem idyllischen Platz in Garachico liegt, ein Museum über die Geschichte dieses Ortes und über den Vulkanismus auf Teneriffa.

Convento de San Francisco in Garachico
Der Convento de San Francisco ist ein ehemaliges Kloster – Zum Vergrössern anklicken

Eine Kuppel auf Teneriffa

Die Sternwarte besteht aus mehreren Kuppeln.

Die Sternwarte von Teneriffa, das ‚Observatorio Del Teide‘, befindet sich im Nationalpark Del Teide auf 3718 Metern Höhe.
Diese Sternwarte, von der das Foto eine Kuppel zeigt, besteht aus mehreren Kuppeln und Gebäuden, die zusammen eine Vielzahl von wissenschaftlichen Forschungen durchführen.
Führungen sind nach Vereinbarung möglich, und das Gelände rund um die Sternwarte ist bei Wanderern sehr beliebt. Es gibt markierte Wanderwege und schöne Aussichtspunkte.

Eine Kuppel auf Teneriffa
Kuppel Sternwarte – Zum Vergrössern anklicken

Garachico ist einladend

mit Museen, Kirchen, Parks und Plätzen.

Garachico ist eine Stadt im Norden der spanischen Insel Teneriffa. Sie ist eine der schönsten Orte auf der Insel.
Garachico wirkt mit den zahlreichen Museen, Kirchen, Parks und Plätzen für den Besucher sehr einladend.

Garachico ist einladend
Garachico ist eine der schönsten Orte auf der Insel
– Zum Vergrössern anklicken

Santa Cruz de Tenerife

Die Hauptstadt liegt direkt am Atlantik.

Santa Cruz de Tenerife ist die Hauptstadt der spanischen Insel Teneriffa, hat 200.000 Einwohner und liegt direkt am Atlantik im Nordosten der Insel.
Die Stadt hat einen sehr grossen Hafen der sogar der grösste Schiffshafen von Spanien ist.
Santa Cruz de Tenerife hat schöne Parks, Plätze und kulturelle Gebäude und Denkmäler. Beliebt sind auch die vielen Einkaufsmöglichkeiten die es in den attraktiven Einkaufsstrassen gibt.

Santa Cruz de Tenerife
Die Stadt hat schöne Parks und Plätze – Zum Vergrössern anklicken

Diese Website verwendet funktionale, analytische und Tracking Cookies sowie ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dritte können auch Cookies setzen, um Ihr Internetverhalten zu verfolgen um Ihnen personalisierte Werbung innerhalb und/oder ausserhalb unserer Website anzuzeigen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen