Parish Church Saint Helier

im Zentrum von Saint Helier.

Die Pfarrkirche von Saint Helier (‚Parish Church Saint Helier‘) ist die Kirche der Hauptstadt Saint Helier auf der Kanalinsel Jersey. Sie ist eine Kirche der ‚Church of England‘ und eine der zwölf ‚Ancient Parish Churches‘ von Jersey. Die Kirche, die alten Dokumenten zufolge aus dem 11. Jahrhundert stammt, befindet sich im heutigen Zentrum von Saint Helier. In dieser Kirche finden auch heute noch Gottesdienste statt.

Parish Church Saint Helier
Die Pfarrkirche Saint Helier – Zum Vergrössern anklicken

Fermain Bay Guernsey

an der Ostküste der Kanalinsel.

Die Fermain Bay ist einer der schönsten versteckten Strände auf Guernsey. Die Kieselsteinbucht liegt versteckt an der zerklüfteten Ostküste und ist ein schöner Spaziergang von St. Peter Port aus entlang des Klippenwegs. Das kristallklare Wasser jenseits des Strandes lädt zum Schwimmen ein, und das Fermain Beach Cafe ist ein fabelhafter Ort zum Sitzen und Entspannen.

Fermain Bay Guernsey
an der zerklüfteten Ostküste – Zum Vergrössern anklicken

Lalique und die Kanalinsel Jersey

Aussergewöhnliche Glasarbeiten in Millbrook.

Der französische Glaskünstler Rene Lalique wurde im Jahre 1932 von Lady Florence Trent gebeten bei der Renovierung der Kirche St. Matthews die Glasarbeiten im Innern der Kirche zu gestalten. Die Kirche befindet sich in der Ortschaft Millbrook auf der Kanalinsel Jersey.
Seit der Fertigstellung im Jahre 1934 erleben die Besucher der Kirche, die auch den Namen ‚Glass Church‘ trägt, die aussergewöhnlichen Glasarbeiten von Lalique im Innern des gesamten Gebäudes. Der Künstler hat nicht nur die Engel-Skulpturen, Fenster, Altäre oder das Kreuz gestaltet, sondern die Glaskunst in Leuchten und Türen im Eingangsbereich einbezogen. Die faszinierenden Lichteffekte bilden einen interessanten Gegensatz zur puristischen Umgebung.

Lalique und die Kanalinsel Jersey
Engel-Skulpturen – Zum Vergrössern anklicken

Kerzen von Guernsey

stellt man her bei ‚Guernsey Candles‘.

Auf der Kanalinsel Guernsey stellt man Kerzen her die an Kunden in alle Welt verschickt werden. Die Kerzenherstellung kann in der Werkstatt von ‚Guernsey Candles‘ in dem Ort Saint Sampson besichtigt werden. Man kann einzelne Schritte verfolgen bis hin zur fertigen Kerze. Peter Martel gründete den Familienbetrieb ‚Guernsey Candles‘ im Jahr 1973 und konnte in den letzten Jahren einen stetigen Aufschwung des Unternehmens verzeichnen.

Kerzen von Guernsey
In der Werkstatt von ‚Guernsey Candles‘ – Zum Vergrössern anklicken

Bauernhof im Freilichtmuseum Hamptonne Country Life Museum

Einblick in das Landleben auf Jersey

Das aus dem 15. Jahrhundert stammende Haus und der Bauernhof geben den Besuchern einen einzigartigen Einblick in das Landleben auf Jersey. Daneben erkunden Besucher in dem Hamptonne Country Life Museum auf der Kanalinsel Jersey den Obstgarten und die Apfelweinpresse, erfahren sie mehr über die Häuser und die Menschen, die dort lebten, und lernen sie die Hamptonne-Kälber, Ferkel und andere Tiere des traditionellen Bauernhofs kennen.

Bauernhof im Freilichtmuseum Hamptonne Country Life Museum
Hamptonne Country Life Museum – Zum Vergrössern anklicken

Die Bucht von Moulin Huet

Die Bucht von Moulin Huet (Moulin Huet Bay) auf der Kanalinsel Guernsey liegt in der Nähe von St. Martins, mit seichtem Wasser, das so türkis ist wie die Karibik, und einem atemberaubenden Blick auf die Felsklippen.

Die Bucht von Moulin Huet
In der Nähe von St. Martins – Zum Vergrössern anklicken

Diese Website verwendet funktionale, analytische und Tracking Cookies sowie ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dritte können auch Cookies setzen, um Ihr Internetverhalten zu verfolgen um Ihnen personalisierte Werbung innerhalb und/oder ausserhalb unserer Website anzuzeigen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen