Korfu die grüne Insel

Viel Regen im Winter.

Man mag es nicht vermuten, wenn man an die griechischen Inseln denkt, aber die Insel Korfu ist sehr grün. Die Wälder reichen bis zum Meer.
Die malerischen Dörfer sind von grossen Waldgebieten umgeben. Korfu ist u.a. deswegen so grün, weil es im Winter viel regnet.

Korfu die grüne Insel
Die Wälder reichen bis zum Meer – Zum Vergrössern anklicken

Hafen von Rhodos-Stadt

Rhodos-Stadt ist die Hauptstadt der griechischen Insel Rhodos. Im Hafen von Rhodos-Stadt, dem Mandraki-Hafen, liegen viele Segelyachten und teure Motoryachten. Im Hintergrund sind die Ruinen der Festung Agios Nikolaos aus dem 15. Jahrhundert mit dem Leuchtturm zu sehen.

Hafen von Rhodos-Stadt
Im Hintergrund die Festung Agios Nikolaos – Zum Vergrössern anklicken

Das Kloster Vlachérna

ist umgeben von einer bergigen Landschaft.

Auf der griechischen Insel Korfu, am Eingang des Hafens von Korfu-Stadt (Kerkyra), umgeben von einer bergigen Landschaft, liegt das Kloster Vlachérna.
Das kleine Kloster aus dem 13. Jahrhundert ist sehr fotogen und wird von fast jedem Touristen eifrig fotografiert.
Über einen Damm können die Besucher das Kloster Vlachérna, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist, zu Fuss erreichen.

Das Kloster Vlachérna
ist sehr fotogen – Zum Vergrössern anklicken

Der Palast von Kos

mit Polizei und Gericht.

Das Polizeigebäude von Kos-Stadt befindet sich im ehemaligen Gouverneurspalast der griechischen Insel Kos. Neben der Polizei befindet sich in dem Gebäude das Gericht der Insel Kos. Das Bild zeigt einen Teil der Rückseite, die Hauptfassade ist zum Meer hin ausgerichtet.

Palast von Kos
Das Polizeigebäude von Kos-Stadt – Zum Vergrössern anklicken

Die kleine Kirche Profitis Ilias

Sie liegt auf einem Hügel der griechischen Insel Rhodos.

Auf einem Hügel der griechischen Insel Rhodos liegt eine wunderschöne kleine Kirche. Diese kleine Steinkirche, die „Profitis Ilias“ (Eliaskirche) strahlt eine beeindruckende Ruhe aus. Viele Besucher erklimmen die vielen Stufen um hier Kraft zu tanken. Im Inneren der Kirche sind die Wände mit Ikonen und Verzierungen geschmückt, eine direkte Einladung die Gedanken schweifen zu lassen.

Die kleine Kirche Profitis Ilias
Besucher erklimmen die vielen Stufen – Zum Vergrössern anklicken

Diese Website verwendet funktionale, analytische und Tracking Cookies sowie ähnliche Technologien, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln und Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dritte können auch Cookies setzen, um Ihr Internetverhalten zu verfolgen um Ihnen personalisierte Werbung innerhalb und/oder ausserhalb unserer Website anzuzeigen. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen