Cottage von Morton Manor

Das Cottage von Morton Manor liegt am Rande des wunderschönen Gartens.

Das Landgut Morton Manor in Brading auf der englischen Insel Isle of Wight ist bei Besuchern vor allem beliebt wegen der wunderschönen Gartenanlage.
Ein Hingucker ist für viele das am Rande des Gartens gelegene Cottage von Morton Manor.

Cottage von Morton Manor
Cottage von Morton Manor – zum Vergrössern amklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Buch von Bill Bryson: It’s teatime, my dear!

Das Buch von Bill Bryson beschäftigt sich mit England.

Im neuen Buch von Bill Bryson „It’s teatime, my dear!“ kehrt dieser amerikanische Reiseautor zurück nach England nachdem er das Land bereits vor 30 Jahren in seinem Buch Reif für die Insel besucht hatte.

Jetzt, im neuen Buch von Bill Bryson, besucht er die Insel erneut. Von Bognor Regis bis Cape Wrath, vom englischen Teehaus bis zum schottischen Pub, von der kleinsten Absteige bis zum noblen Hotel. Bill Bryson, der alte Hase, lässt nichts aus und beantwortet zahlreiche Fragen. Wie heisst der Big Ben eigentlich wirklich? Wer war Mr. Everest? Warum verstehen sich Amerikaner und Engländer nur bedingt? Bill Bryson will noch einmal wissen, was dieses Land so liebenswert macht, und begibt sich auf den Weg – schliesslich ist er wieder reif für die Insel!
Wer beim Lesen nicht schmunzelt oder gar laut lacht ist selbst schuld.

Das neue Buch von Bill Bryson öffnet sich mit einem Klick!

Auf dem Lande

Guernsey: Auf dem Lande

Auf dem Lande der Kanalinsel Guernsey kann man vieles entdecken. So auch traditionelle Guernsey-Häuser die liebevoll restauriert wurden.

Auf dem Lande
Restaurierte Häuser – zum Vergrössern anklicken

Mehr „Auf dem Lande“ von Guernsey:
Landstrasse
Cottage

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Sandown auf der Insel Isle of Wight

Sandown liegt an einer schönen Bucht mit einem schönen Sandstrand.

Strand und Natur in Sandown

Der beliebte Küstenort Sandown auf der Insel Isle of Wight befindet sich an der südöstlichen Küste der englischen Insel. Die kleine Stadt liegt an einer schönen Bucht mit einem schönen Sandstrand. In nördlicher Richtung grenzt der Strand an den imposanten weissen Felsen Culver Cliff.
Direkt am Strand liegt ein lebendiger Boulevard mit attraktiven viktorianischen Häusern. Es gibt viele traditionelle Pubs, Teestuben, Restaurants und Cafés.

Ein Hauch von frischer Luft

Sandown ist eine der wenigen Küstenstädte, die einen Pier aus dem 19. Jahrhundert haben. Für Kinder gibt es hier jede Menge Spass und Angler können ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Aber auch ein Hauch von frischer Luft bei einem Spaziergang auf diesem historischen Pier kann schon ein besonderes Erlebnis sein.
Die natürliche Umgebung des beliebten Badeortes Sandown ist ideal für Wassersport und zum Wandern und zum Radfahren. Golfer können den 18-Loch-Golfplatz geniessen.

Sandown auf der Insel Isle of Wight
Sandown

Auf den Spuren der Dinosaurier

In unmittelbarer Nähe von Sandown liegt der Isle of Wight Zoo und man findet hier schöne Gartenanlagen die offen sind für Besucher.
Weil auf der Insel viele Überreste aus prähistorischer Zeit gefunden wurden, gibt es in Sandown auch ein Dinosaurier Museum. Hier erfährt man alles über diese faszinierende Epoche.