Urlaub nach 71 Jahren

Len Townsend (89) buchte 1939 einen Urlaub auf der englischen Insel Isle of Wight. Diesen Urlaub konnte Townsend jedoch nicht antreten. Der Zweite Weltkrieg machte einen Strich durch die Rechnung…

Isle of Wight
Shanklin - Isle of Wight

Len Townsend (89) buchte 1939 einen Urlaub auf der englischen Insel Isle of Wight. Diesen Urlaub konnte Townsend jedoch nicht antreten. Der Zweite Weltkrieg machte einen Strich durch die Rechnung. Das Reisebüro teilte ihm mit, dass das Hotel jetzt ein Kommandozentrum der britischen Regierung sei. Anbei lag noch ein Gutschein womit er sein Geld zurückfordern, oder den Urlaub auf später verschieben konnte.

Vor einiger Zeit fand Townsend den Gutschein. Inzwischen hatte das Hotel einen neuen Besitzer, der Townsend sofort einlud weil er sehr fasziniert war von dieser Geschichte. Inzwischen hat der Kriegsveteran die Reise nach 71 Jahren antreten können.
Quelle: Daily Mail

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Ein Gedanke zu „Urlaub nach 71 Jahren“

  1. Das ist ja wirklich eine witzige Geschichte. Toll, dass der neue Besitzer so neugierig auf den alten Herrn war, dass er ihn eingeladen hat.
    Lieben Gruß
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*