Der höchste Berg Spaniens

Der höchste Berg Spaniens.

Der höchste Berg Spaniens ist der ‚El Teide‘ mit seinen 3717 Metern.
Der Gipfel ist fast immer mit Schnee bedeckt. Bemerkenswert, der Berg befindet sich nicht auf dem spanischen Festland sondern auf eine der Kanarischen Inseln, auf Teneriffa.

El Teide Teneriffa
-zum Vergrössern Bild anklicken-

Als ich Teneriffa besuchte war es Frühling und dann ist es irgendwie komisch wenn man Spanier in dieser Gegend während ihrer Tagesausflüge sieht mit Winterjacken und Schlitten für ihre Kinder.

Reiseangebote für Teneriffa | Reisen Shop

Barcelona

Barcelona.

Barcelona ist eine spanische Stadt und die Hauptstadt von Catalunya, eine Region von Nordspanien die ihre eigene Traditionen, Kochkunst und Sprache hat.

barcelona

Vor allem die Kultur dieser Stadt ist einzigartig.
Hier treffen Geschichte und Zukunft aufeinander in den verschiedensten Formen, aber vor allem in der Kunst und der Architektur.

Mein Besuch im Jahre 2002 war ein grosses Erlebnis und es wird mich sicherlich noch einmal dort hinziehen.