Viktorianisches Flair auf Jersey

Viktorianisches Flair findet man an manchen Stellen der Hauptstadt Saint Helier auf der Kanalinsel Jersey.

Viktorianisches Flair findet man an manchen Stellen der Hauptstadt Saint Helier auf der Kanalinsel Jersey.
Auf dem Bild sieht man einige viktorianische Gebäude am Rande der Stadt direkt an der Küste.

Viktorianisches Flair auf Jersey
Viktorianisches Flair auf Jersey – zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Elizabeth Castle

Elizabeth Castle ist eine Festung vor der Küste der Kanalinsel Jersey.

Die Festung Elizabeth Castle liegt vor der Küste bei Saint Helier. Das Städtchen Saint Helier ist die Hauptstadt der Kanalinsel Jersey.

Elizabeth Castle
Elizabeth Castle – zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Saint Helier auf Jersey

Saint Helier an der Südküste der Kanalinsel Jersey ist ein reizvolles Städtchen.

Hauptstadt

Saint Helier ist nicht nur die Hauptstadt, sondern gleichzeitig auch die grösste Stadt auf der Kanalinsel Jersey. Sie umfasst eine Fläche von 10,6 Quadratkilometern und hat rund 30.000 Einwohner. Die Stadt wurde nach dem ‚Heiligen Helier‘ benannt, der im sechsten Jahrhundert als Einsiedler auf der Insel wohnte und ein asketisches Leben führte.

Reizvoll

Saint Helier liegt malerisch an der Südküste der Insel Jersey und ist ein sehr reizvolles Städtchen. Die kunterbunte Markthalle ‚Jersey Markets‘ mit ihrem lebhaften Treiben und die eindrucksvolle Statue, die sich auf dem bekannten Liberation Square befindet, sind nur zwei Beispiele für die sehenswerte Vielfalt der Inselhauptstadt.

Saint Helier Jersey
Saint Helier Jersey

Faszinierend

Sehr faszinierend ist aber auch das ‚Maritime Museum‘, dass auf anschauliche Weise die Geschichte der Seefahrt darstellt. Es gibt viele Interaktionsmöglichkeiten, die nicht nur für Familien mit Kindern sehr interessant sind. Hier befindet sich auch die ‚Tapestry Gallery‘ wo man Wandteppiche mit Motiven vom 2. Weltkrieg bestaunen kann.

„Saint Helier auf Jersey“ weiterlesen

Jersey entdecken im Museum

Im Jersey Museum in Saint Helier kann man die Insel Jersey entdecken.

Das Museum lässt Jersey entdecken

In Saint Helier (Hauptstadt der Kanalinsel Jersey) können Besucher im Jersey Museum die Insel Jersey entdecken. Wie der Name des Museum verrät, befasst sich dieses mit dieser Insel und bietet allerhand Wissenswertes und Interessantes rund um die Insel und deren Bevölkerung.
Die interaktive Ausstellung führt den Besucher Jahrhundert für Jahrhundert durch Jerseys Geschichte. Von der ersten Besiedlung vor 250.000 Jahren bis heute. Faszinierendes Film- und Fotomaterial aus längst vergangenen Zeiten zeigt den Alltag der Insulaner von damals, wie sie wohnten, lebten und arbeiteten. Und lässt verstehen, warum sie so treu der britischen Krone sind, obwohl sie näher an Frankreich leben.

Die Art Gallery bezaubert Kunstbegeisterte

Angeschlossen an das Museum ist auch eine Kunstgalerie (Art Gallery). Zu bewundern sind hier vor allem Werke von Claude Cahun, dem weltweit anerkannten Surrealisten.
Das Besondere dabei ist, dass die Art Gallery im Jersey Museum im Besitz der grössten Sammlung von Cahun’s Werke ist.
Diese umfasst unter anderem Fotos, originale Manuskripte, Erstausgaben, Bücher sowie andere persönliche Gegenstände Cahun’s.
Zumal die Kunstgalerie ganzjährig wechselnde Ausstellungen bietet, ist ein Besuch jederzeit lohnenswert.

Jersey entdecken
Jersey Museum in Saint Helier

Das faszinierende Eiland

Auch beim Besuch des Jersey Museum stellt der Besucher fest, dass das faszinierende Eiland ein einzigartiger Mix aus britischem und französischem Flair atmet und mit einer atemberaubenden Landschaft und vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten aufwartet.

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Die Kanalinsel Jersey

Mit den schönen Stränden und vielen Sehenswürdigkeiten ist die Kanalinsel Jersey ein besonderes Reiseziel.

Jersey

Ein besonderes Reiseziel ist die im Ärmelkanal zwischen Frankreich und Grossbritannien gelegene Kanalinsel Jersey. Sie hat eine Fläche von 118 km² und rund 90.000 Einwohner. Grösste Stadt und zugleich Hauptstadt mit ca. 30.000 Einwohnern ist Saint Helier.

Saint Helier Jersey
Saint Helier Jersey

Geschichte

Jersey hat eine lange Geschichte hinter sich. Schon 5000 Jahre vor Christus war sie besiedelt, was Funde in der Höhle von La Cotte de St. Brelade belegen. Auch grosse Dolmen und Menhire wurden auf der Insel gefunden, was eine Verbindung zu den Kulturen von Nordfrankreich und Südengland beweist. Ursprünglich gehörte die Insel zu den Herzögen der Normandie, also Nordfrankreich. Aber nach der Eroberung Englands durch die Normannen 1066 ging die Insel in den Besitz der Könige von England über. Das hat sich bis heute nicht geändert. Die Insel gehört direkt der englischen Königsfamilie und besitzt damit einen Sonderstatus in der Europäischen Union. Deshalb ist die Insel ein beliebter Finanzplatz. Durch die niedrigen Steuern kommen auch sehr viele Finanzdienstleister hierher. Dementsprechend arbeiten die meisten Menschen auf Jersey entweder im Finanzbereich oder in der Tourismusbranche. Daneben spielt die Landwirtschaft, explizit die Blumen- und Rinderzucht eine bedeutende Rolle.

Klima Kanalinsel Jersey

Jersey hat bedingt durch den Golfstrom ein mildes Klima und ist im Winter meistens frostfrei. Das ist natürlich der Natur zugutegekommen. Deshalb gedeihen hier auch mediterrane Pflanzenarten wie Palmen oder Drachenbäume, aber auch Ginster und wilde Bodenorchideen.
Ebenso sind Wälder auf dem Eiland heimisch. Das hat auch zum Ausbau von schönen Wanderwegen auf der ganzen Insel geführt, was natürlich von den Besuchern gerne angenommen wird.

Kanalinsel Jersey
Kanalinsel Jersey

Strände und Sehenswürdigkeiten

Die Insel ist auch wegen ihrer Flora und Fauna bei Touristen sehr beliebt. Dazu kommen natürlich die herrlichen Strände und tollen Sehenswürdigkeiten. Zu besichtigen sind in Saint Helier beispielsweise die neue Burg, das Elizabeth Castle, einige schöne sakrale Bauwerke und entzückende Plätze mit Brunnenanlagen. Auch der Hafen ist einen Besuch wert. Ausserhalb liegt die ansehnliche Mühle de Quétivel direkt am Fuss des Mont Fallu.

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Liberation Square auf der Insel Jersey

Auf dem Liberation Square wurde ein Denkmal zur Befreiung von der Besatzungszeit im II. Weltkrieg eingeweiht.

Saint Helier im II. Weltkrieg

Die Stadt Saint Helier, Hauptstadt der Kanalinsel Jersey, blickt auf eine lange Geschichte zurück, die heute in mehreren Ausstellungen dokumentiert ist. Teil der Historie ist die Besatzungszeit im II. Weltkrieg, die 1940 mit dem Bau von Festungsanlagen für den sogenannten ‚Atlantikwall‘ der deutschen Wehrmacht begann. Dabei verloren zahlreiche Zwangsarbeiter ihr Leben. Zwei Jahre später deportierten die Nazis rund 2.000 Menschen von Jersey nach Deutschland, wo sie bis zum Kriegsende 1945 interniert waren.

Denkmal am Liberation Square

Heute erinnern u.a. der Jersey WarTunnel und das Underground Hospital als nationale Denkmäler an diese dunkle Zeit. Auf dem Liberation Square wurde 1995 – anlässlich des 50. Jahrestages der Befreiung von Jersey – ein Denkmal eingeweiht, das eine Gruppe Menschen mit wehender britischer Flagge darstellt. Das Denkmal ist von einem Wasserspiel umgeben und heute ein zentraler Treffpunkt für Gäste und Einwohner.

Liberation Square
Liberation Square

Der Liberation Square

Am Liberation Square befinden sich das traditionsreiche ‚Pomme D`Or‘ Hotel und der Busbahnhof. Der kleine, schattige Platz mit sehr ansprechend restaurierten Häusern befindet sich in Hafennähe und unweit der zentralen King Street. In direkter Nachbarschaft steht die historische Steamclock, die weltweit einzige Uhr, die ausschliesslich mit Dampf betrieben wird.

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop