Kratersee Lagoa do Fogo auf den Azoren

Kratersee Lagoa do Fogo auf Sao Miguel gehört zu den Highlights der Azoren.

Der Kratersee Lagoa do Fogo (der Feuersee) gehört zu den Hightlights unter den Sehenswürdigkeiten auf der Azoreninsel Sao Miguel.
Der von Lavabergen umgebene See liegt auf einer Höhe von 600 M. und ist der drittgrösste See der Insel.

Kratersee Lagoa do Fogo
Lagoa do Fogo

Der Kratersee Lagoa do Fogo entstand im Jahre 1563 als der Vulkan Pico da Sapatena ausbrach und mehrere Orte im Umkreis zerstörte die nicht wieder aufgebaut wurden.

Der See ist eingebettet in eine bestechend schöne Landschaft wobei die steilen Ufer dicht bewachsen sind. Hier finde man ein Naturschutzgebiet wo viele seltene Pflanzen und Vögel ihre Heimat finden.

Mehrere Aussichtspunkte bieten bei schönem Wetter tolle Ausblicke über den See, der umliegenden Landschaft und dem Atlantik. Es gibt Wanderwege wobei man um den 1.39 km2 grossen ‚Feuersee‘ wandern kann.

Reiseangebote für die Azoren | Reisen Shop

Copyright Foto: Francisco Botelho