Impression Isle of Man: Port Erin

Die kleine Hafenstadt Port Erin auf der englischen Insel Isle of Man war für mich ein sehr guter Ausgangspunkt für die Erkundung der schönen Landschaft der Insel…

Die kleine Hafenstadt Port Erin auf der englischen Insel Isle of Man war für mich ein sehr guter Ausgangspunkt für die Erkundung der schönen Landschaft der Insel.

Port Erin
Isle of Man: Port Erin - zum Vergrösser anklicken

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

Schnee auf der Isle of Man

Die Bewohner der Insel sind jetzt war etwas besser auf Schnee vorbereitet aber sie haben nicht erwartet dass es in diesem Jahr wieder viel Schnee geben würde…

Es war schon aussergewöhnlich als es im letzten Dezember Schnee gab auf der englischen Insel Isle of Man (‚Isle of Man im Schnee‘). Am letzten Wochende was es erneut weiss auf dieser Insel.

Eine Schneedecke in Douglas - Isle of Man
Eine Schneedecke in Douglas - Isle of Man

Die Bewohner der Insel sind jetzt zwar etwas besser auf Schnee vorbereitet aber sie haben nicht erwartet dass es in diesem Jahr wieder viel Schnee geben würde. Schneeschaufel und Streusalz sind bereits sehr knapp.

Schnee in den Bergen - Isle of Man
Schnee in den Bergen - Isle of Man

Ich mag diese Insel seit meinen Reisen dorthin sehr, und es würde mich irgendwie reizen die Insel live im Schnee zu erleben.

Noch mehr Winterbilder vom letzten Wochenende bietet diese Webseite: amadeusphotography

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

Impression Isle of Man: Dampfeisenbahn

Impression Isle of Man: Dampfeisenbahn.

Auf der englischen Insel Isle of Man fährt eine Dampfeisenbahn der Manx Steam Railway. Diese Eisenbahngesellschaft existiert seit 1873 und fährt mit historischen Zügen über eine Schmalspur von 25 Km von Port Erin nach Douglas.

Manx Steam Railway - Isle of Man
Manx Steam Railway - Isle of Man - zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

Die Ruhe und die Rennen der Isle of Man

Die englische Insel Isle of Man ist eine Oase der Ruhe. Auf dieser Insel findet man, wie ich schon mehrfach selbst habe feststellen dürfen, eine wunderschöne Natur. verschlafene Dörfer und die…

Die englische Insel Isle of Man ist eine Oase der Ruhe. Auf dieser Insel findet man, wie ich schon mehrfach selbst habe feststellen dürfen, eine wunderschöne Natur. verschlafene Dörfer und die typisch englische Atmosphäre. Die Einwohner der Insel sind freundlich und hilfsbereit. Als Besucher spürt man das alles sehr schnell. Daneben bietet die Isle of Man auch viele interessante Sehenswürdigkeiten wobei keine Langeweile aufkommen kann. Die Insel wird auch oft ein Steuerparadies genannt weil sie innerhalb des Vereinigten Königreichs eine besondere Stellung hat.
In jedem Jahr finden hier auch die TT-races Isle of Man statt. Diese Rennen sind mehr als 100 Jahre alt und es hat in der Vergangenheit schon mehrfach Tote gegeben. Trotzdem wächst das Interesse an den Motorradrennen der Isle of Man immer noch.
Auch wenn man kein Fan solcher Rennen ist solltte man sich den kleinen Film ansehen. Man bekommt einen Eindruck vom Renn-Fieber aber auch von der schönen Landschaft der Insel.

Mehr über die Isle of Man
Reisen Isle of Man
Mit dem Motorrad nach Isle of Man
Hotels Isle of Man

TT Motorradrennen Isle of Man

Die TT Motorradrennen (Tourist Trophy) die seit 1907 in jedem Jahr auf der englischen Insel Isle of Man stattfinden sind weltberühmt. Die Rennstrecke führt über 60 Kilometer…

Joey Dunlop Sulby Straight 1990
Creative Commons License photo credit: Watt_Dabney

TT Motorradrennen Isle of Man

Die TT Motorradrennen (Tourist Trophy) die seit 1907 in jedem Jahr auf der englischen Insel Isle of Man stattfinden sind weltberühmt. Die Rennstrecke führt über 60 Kilometer und 59 Kurven durch die Strassen der Insel. An diesen Strassen befinden sich natürlich auch viele Hindernisse: Bäume, Mäuerchen, Brücken und Häuser. Das alles macht das Motorradrennen der Isle of Man zu einem der gefährlichsten der Welt und es gab auch schon Tote. Besucher des Rennens dürfen sich an fast allen Strassen aufhalten. Nur an den gefährlichsten Stellen werden keine Zuschauer zugelassen.

Sehr beliebt

Trotz oder gerade wegen der Gefahr sind diese Motorradrennen sehr beliebt. Hinzu kommt noch, dass das Motorradrennen der Isle of Man noch das einzig existierende Strassenrennen der Welt ist. Am Rennen nehmen hunderte Fahrer teil. Jede 10 Sekunden startet ein neuer Fahrer. Man kann die Rennen auch am TT-Radio verfolgen. Die besten Fahrer schaffen die Rennstrecke von 60 Kilometerm in ca. 18 Minuten, das sind mehr als 200 Km in der Stunde.

Termine der Motorradrennen

Die TT Motorradrennen der Isle of Man finden an folgenden Terminen statt:
2010 – vom 29. Mai bis zum 12. Juni 2010.
2011 – vom 28. Mai bis zum 10. Juni 2011.
2012 – vom 28. Mai bis zum 8. Juni 2012.
2013 – vom 25. Mai bis zum 7. Juni 2013.
2014 – vom 24. Mai bis zum 6. Juni 2014.
2015 – vom 30. Mai bis zum 12. Juni 2015.
2016 – vom 28. Mai bis zum 10. Juni 2016.
2017 – vom 27. Mai bis zum 9. Juni 2017.
2018 – vom 26. Mai bis zum 8. Juni 2018.

Die Isle of Man

Die Isle of Man bietet aber weitaus mehr. Die Insel ist landschaftlich wunderschön und man findet u.a. viele Museen, Schlösser, kleine Dörfer und Städtchen.

Mit dem Motorrad nach Isle of Man
Mehr über Isle of Man
Hotels Isle of Man