Schnee auf der Isle of Man

Die Bewohner der Insel sind jetzt war etwas besser auf Schnee vorbereitet aber sie haben nicht erwartet dass es in diesem Jahr wieder viel Schnee geben würde…

Es war schon aussergewöhnlich als es im letzten Dezember Schnee gab auf der englischen Insel Isle of Man (‚Isle of Man im Schnee‘). Am letzten Wochende was es erneut weiss auf dieser Insel.

Eine Schneedecke in Douglas - Isle of Man
Eine Schneedecke in Douglas - Isle of Man

Die Bewohner der Insel sind jetzt zwar etwas besser auf Schnee vorbereitet aber sie haben nicht erwartet dass es in diesem Jahr wieder viel Schnee geben würde. Schneeschaufel und Streusalz sind bereits sehr knapp.

Schnee in den Bergen - Isle of Man
Schnee in den Bergen - Isle of Man

Ich mag diese Insel seit meinen Reisen dorthin sehr, und es würde mich irgendwie reizen die Insel live im Schnee zu erleben.

Noch mehr Winterbilder vom letzten Wochenende bietet diese Webseite: amadeusphotography

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

2 Gedanken zu „Schnee auf der Isle of Man“

  1. Lieber Cor,
    bei uns in Berlin hat es heute auch zum ersten Mal fein geschneit. Der starke und
    kalte Ostwind trieb die dünnen Flocken und das alte liegengebliebene Laub vor
    sich her. Ich landete heute direkt in einem Laubwirbel. Ohne Handschuh und
    Kapuze geht momentan gar nichts.
    Jetzt scheint die Sonne, nur nicht lange. Sie haben für Berlin auch starken Schneefall
    angesagt.
    Wenn ich nicht gerade raus muß, genieße ich die warme Stube.
    Ich kann Dich verstehen, dass Du für Deine Inseln schwärmst. Ich hab ja nur schon
    von Deinen Bildern Sehnsucht danach bekommen. Ich hoffe, dass Du so wie ich
    ein wenig abseits von der Stadt wohnst, ein Naturfreund fühlt sich doch dort
    nicht wohl. Dazu kommt noch, dass Du das Meer so liebst. Naja, alles kann man
    nicht vor der Haustür haben. Drum freu ich mich für Dich, dass Du es ermöglichen
    kannst, oft dort zu sein.
    Hab eine wunderschöne, besinnliche Adventszeit –
    viele liebe Grüße von Margot

  2. Hallo Cor,
    in diesem Jahr hat man zumindest große Probleme damit, an die Klimaerwärmung zu glauben. Nach dem Vulkanausbruch auf Island und weiteren Naturkatastrophen musste man aber auf jeden Fall mit Wetterkapriolen rechnen, und wer sich nicht darauf eingestellt hat, ist schon ein bisschen dumm, finde ich.
    Lieben Gruß
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*