Funchal ist die Hauptstadt von Madeira

Wenn man Funchal, die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira, besucht dann merkt man sofort, dass es eine grosse und lebendige Stadt ist.

Funchal
Funchal - Madeira

Die Stadt Funchal

Wenn man Funchal, die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira, besucht dann merkt man sofort, dass es eine grosse und lebendige Stadt ist. Hier wohnen 100.000 Menschen.
Die Stadt ist gegen den Hügeln gebaut. Man sieht es auf den Bildern sehr gut. Wenn es eine Sintflut auf Madeira gibt, dann kann die Stadt von Schlammmassen heimgesucht werden.
Im Jahr 2010 war das der Fall: Sintflut auf Madeira.
In Funchal findet man die meisten Hotels, Restaurants und Shops der Insel. Funchal ist das Zentrum der Insel.

Funchal
Funchal - Madeira

Was hat Funchal zu bieten?

Wenn man seinen Urlaub auf Madeira verbringt dann hat diese Insel viel zu bieten, aber man sollte die Hauptstadt Funchal nicht vergessen. Hier findet man neben dem interessanten Stadttreiben, sehr viele Sehenswürdigkeiten die sich lohnen. Zuerst denke ich dann an die ‚Alte Stadt‘. Hier sieht und spürt man das traditionelle und authentische Funchal. In der ‚Alten Stadt‘ liegt auch die Festung Sao Tiago.
Funchal hat auch eine Markthalle mit einem täglichen Gemüse- und Fischmarkt.
Man findet in Funchal auch Museen und schöne Parkanlagen.
Für Schwimmer hat die Stadt einen kleinen Kieselstrand. In unmittelbarer Nähe der Festung liegt das beliebte Meeres-Schwimmbad Lido.
Die Kabinenseilbahn bringt Besucher ins Dorf Monte in den Bergen.
In Monte findet man den berühmten Botanischen Garten. Man kann mit der Seilbahn wieder zurück nach Funchal, man kann aber auch mit den ‚Carros de Cesto‘ (eine Art Korbsessel) zurückrutschen. Zwei Steuerleute zorgen dafür dass man heil ankommt in Funchal.

Reiseangebote für Madeira | Reisen Shop

2 Gedanken zu „Funchal ist die Hauptstadt von Madeira“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*