Ein Gedanke zu „Ein englisches Cottage“

  1. Oft komme ich Dich ja nicht besuchen, aber vergessen hab ich Dich auch nicht, so hin und wieder schaue ich doch in Deinem Blog nach.
    Ein hübsches Häuschen ist das, das würde mir auch gefallen, sieht so gemütlich aus.
    LG
    Agnes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*