Das kleinste Haus

Kleinste Haus - Conwy

Unterwegs zur Insel Anglesey (Wales) machte ich eine Pause im historischen Städtchen Conwy. Conwy liegt in unmittelbarer Nähe der Insel. In dieser kleinen und sehenswerten Stadt steht das ‚Smallest House of Britain‘. Das kleinste Haus Grossbritanniens ist nur 180 cm breit und wurde im 15. Jahrhundert als Fischerhäuschen am Kai gebaut. Heutzutage ist es eine Sehenswürdigkeit die man täglich besuchen kann. Als ich da war konnte ich nicht hinein denn es war geschlossen. Vielleicht hatte man Mittagspause.
Das Bild ist ein Diascan.

Im Hotellift

Im Hotellift

Als ich vor einigen Jahren auf der Kanalinsel Jersey im Hotel Ommaroo in St. Helier wohnte fiel mir nach einigen Tagen obiges Schild im Hotellift auf. Solche Schilder kennt man auch bei uns im Lift: Personenanzahl, Gewicht usw. Jedoch hier hat der Gravierer einen kleinen Fehler gemacht. Statt des Wörtchens ‚or‘ hat er das Wörtchen ‚of‘ benutzt. Ein kleiner Fehler, ein grosser Unterschied…

Mehr zu den Kanalinseln

Wandern auf den Kanalinseln

Wandern auf den Kanalinseln.

Kanalinsel Jersey

Die Kanalinseln eignen sich ausserordentlich für kürzere oder längere Wanderungen. Die wunderschöne Natur und die beeindruckende Felsenküste laden geradezu zum Wandern ein. Im Landesinneren gibt es viele Wanderwege und auch an der Küste.
Auf diesen Webseiten findet man Wanderungen (englisch):

Wandern Guernsey
Wandern Guernsey
Wandern Jersey

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

Bomben auf Mallorca

Bomben auf Mallorca.

Nautica
Creative Commons License photo credit: LucatraversA

Die spanische Ferieninsel Mallorca ist erneut zum Ziel von Anschlägen geworden. In einem Strandlokal in Palma de Mallorca explodierte am Sonntag eine Bombe. Wenig später folgte laut Polizeiangaben in der Nähe eine weitere Explosion. Eine dritte Bombe detonierte der spanischen Regierung zufolge in der Innenstadt von Palma in einem Einkaufszentrum unterhalb des Platzes Plaza Mayor. Verletzt wurde niemand. Alle drei Anschlagsorte waren vor den Explosionen geräumt worden. Bei einem Taxiunternehmen im Baskenland war gegen 11.30 Uhr ein Warnanruf im Namen der ETA eingegangen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der baskischen Regionalregierung.
Quelle: Tagesschau.de

Ich war selbst noch nie auf dieser Urlaubsinsel, obwohl ich schon mehrfach daran gedacht habe. Es soll eine sehr interessante Insel sein. Dabei denke ich dann nicht an Ballermann-Feste sondern eher an den ruhigeren Teil der Insel wo es wunderschöne Natur und authentische Dörfer geben soll.

Waldbrände auf La Palma

Waldbrände auf La Palma.

Landsend with lighthouse
Creative Commons License photo credit: Florian Seiffert (F*)

Am Wochenende wurde die Kanareninsel La Palma, Nachbarinsel von Teneriffa, von einigen Waldbränden heimgesucht. Fünfhundert Feuerwehrleute und sieben Lösch-Flugzeuge haben die Waldbrände bei Fuencaliente versucht zu löschen. Mehr als 30 Häuser und viele Waldflächen fielen dem Feuer zum Opfer. Mehr als 4000 Einwohner mussten evakuiert werden.
Mittlerweile sind fast alle Brände gelöscht.
Mein Fotofreund Wim wohnt auf La Palma und er hat viele Bilder der Brände veröffentlicht.
Wim-del-Arte