Römische Ausgrabungen in Brading

Im Osten der englischen Insel Isle of Wight.

Die „Brading Roman Villa“ befindet sich in Brading im Osten der englischen Insel Isle of Wight.
Diese römische Villa ist eine der am besten erhaltenen römischen Ausgrabungen in Grossbritannien.
Seit 1994 sind die Reste der riesigen Villa im Museum „Brading Roman Villa“ für Besucher zugänglich.

Römische Ausgrabungen in Brading
Im Museum Brading Roman Villa – Zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Osborne House auf der Insel Wight

Osborne House liegt in einer wunderschönen Naturlandschaft nahe der Küste der Insel.

Naturlandschaft

Osborne House in East Cowes ist eines der schönsten Häuser der Insel Isle of Wight. Das grosse Landhaus liegt in einer wunderschönen Naturlandschaft nahe der Küste der Insel mit Blick über die Bucht.
Das ist nicht nur die Meinung vieler Besucher, sondern auch die Meinung von Queen Victoria, nachdem sie zum ersten Mal hier ankam. Sie sprach von der Unmöglichkeit, sich einen schöneren Ort vorzustellen. Sie beschloss, hier ein Landhaus bauen zu lassen, und das geschah zwischen 1845 und 1851.
So entstand Osborne House und das Haus wurde zur Sommerresidenz von Königin Victoria und ihrem Prinz Albert und den neun Kindern. Hier wohnte die Familie oft und die Queen starb 1901 hier in ihrem geliebten Landhaus.

Osborne House
Osborne House

Besuch von Osborne House

Inzwischen ist die Sommerresidenz von Queen Victoria das meistbesuchte Landhaus in England. Wenn man Osborne House besucht, kann man an einer Führung durch das riesige Haus teilnehmen. Im Anschluss daran empfiehlt sich ein Besuch der schönen Gärten. Aufgrund der Grösse der Gärten ist es auch an den belebtesten Tagen des Jahres nicht überfüllt. Besonders die alten Bäume, die Terrassen und die vielen Springbrunnen und Statuen sind sehr sehenswert.

Garten Osborne House
Garten Osborne House

Gemeinsam am Küchentisch

Mit einem Kleinbus kann man eine Fahrt zum Miniatur-Fort (angelegt für die Kinder von Victoria) und zur Schweizer Hütte unternehmen. In dieser einfach eingerichteten Hütte wohnten die Königin und ihre Kinder von Zeit zu Zeit mehrere Tage. Als eine Hausmutter wollte sie ihre Kinder mit einem einfacheren Leben vertraut machen. Sie kochte hier selbst und sie sassen gemeinsam am Küchentisch.

Im Dezember findet immer die Veranstaltung „Victorian Christmas“ statt, die viele Besucher anzieht.
Im Osborne House findet man auch einen Souvenirshop und mehrere Restaurants.

Auf dem Friedhof der Insel

Es ist ein Spaziergang durch die Geschichte.

Die Insel Isle of Wight ist eine englische Insel im Ärmelkanal.
Auf dem Friedhof der Ortschaft Godshill sieht man Grabsteine aus vielen Jahrhunderten.
Gepflegt werden sie längst nicht mehr.
Es ist ein Spaziergang durch die Geschichte der Insel.

Auf dem Friedhof
Grabsteine aus vielen Jahrhunderten – Zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Der Botanische Garten der Insel Wight

Der Botanische Garten der Insel Wight zeigt tropische Pflanzen aus allen Teilen der Welt.

Seit 1970 gibt es den Botanischen Garten auf der Insel Wight.
Auf dem ehemaligen Gelände eines Sanatoriums für Tuberkulose-Patienten (Royal National Hospital for Diseases of the Chest) des Küstenstädtchens Ventnor wurde der Ventnor Botanic Garden realisiert.
Heute zeigt der Botanische Garten der Insel Wight unzählige tropische Pflanzen aus allen Teilen der Welt.
Ventnor liegt an der Südküste der Insel Isle of Wight wo das feuchte und geschützte Klima es den Pflanzen ermöglicht in der freien Natur zu wachsen.

Der Botanische Garten der Insel Wight
Der Palm Garden – Zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Die Kirche des heiligen Georg in Arreton

In Arreton liegt die Kirche des heiligen Georg.

Die Kirche des heiligen Georg (Saint George) in Arreton auf der englischen Insel Isle of Wight stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Diese kleine Kirche wird auch heute noch genutzt und liegt am Rande des Dorfes in unmittelbarer Nähe des Dorfpubs.
In der Kirche steht eine historische William Hill Kirchenorgel aus dem Jahr 1888.

Die Kirche des heiligen Georg in Arreton
Saint George Church Arreton – Zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop

Auf der Seepromenade von Shanklin

Die Touristen entspannen auf der Seepromenade von Shanklin.

Im Sommer gehört die Seepromenade von Shanklin auf der englischen Insel Isle of Wight zu einem beliebten Aufenthaltsort für Touristen.
Hier wird flaniert, spaziert, entspannt und auf das Meer hinausgeschaut.
An der Seepromenade von Shanklin finden Touristen u.a. auch Hotels, Restaurants, Shops und viele Freizeitmöglichkeiten.

Seepromenade von Shanklin
Entspannen auf der Seepromenade – Zum Vergrössern anklicken

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop