Waldbrände auf La Palma

Waldbrände auf La Palma.

Landsend with lighthouse
Creative Commons License photo credit: Florian Seiffert (F*)

Am Wochenende wurde die Kanareninsel La Palma, Nachbarinsel von Teneriffa, von einigen Waldbränden heimgesucht. Fünfhundert Feuerwehrleute und sieben Lösch-Flugzeuge haben die Waldbrände bei Fuencaliente versucht zu löschen. Mehr als 30 Häuser und viele Waldflächen fielen dem Feuer zum Opfer. Mehr als 4000 Einwohner mussten evakuiert werden.
Mittlerweile sind fast alle Brände gelöscht.
Mein Fotofreund Wim wohnt auf La Palma und er hat viele Bilder der Brände veröffentlicht.
Wim-del-Arte

2 Gedanken zu „Waldbrände auf La Palma“

  1. Hallo Cor,
    ja das war wirklich schlimm….ein Nachteil, wenn es immer warm und sonnig ist.
    Glücklicherweise scheint es ja jetzt wieder ruhig zu sein.

    Viele Grüße
    Katinka

  2. Diese Waldbrände sind immer wieder schlimm. Wir sind sowohl auf Korsika als auch auf Rhodos mit diesen Bränden konfrontiert worden und das war schon etwas beängstigend. Für La Palma ist das eigentlich eher ungewöhnlich. Obwohl – ich glaube in der bei Wanderern so beliebten Caldera hat es schon öfter mal gebrannt.
    Lieben Gruß
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*