Strände auf den Kanalinseln

Die Strände auf den Kanalinseln Guernsey, Jersey, Herm und Sark gehören zu den schönsten Grossbritanniens.

Strände auf den Kanalinseln: Guernsey

Die beliebte Kanalinsel Guernsey bietet fünf zauberhafte Strände für einen unvergesslichen Urlaub. Die Nordostküste zwischen St. Peter Port und Fort Doyle ist für Surfer ein wahres Paradies, denn hier sind Wind und Wellen garantiert. Der Kieselstrand lädt auch zu wunderschönen Spaziergängen mit einem herrlichen Ausblick auf die Inseln Herm und Sark ein. Zwei traumhafte Sandstrände für erholsame Momente sind die beliebten Abschnitte Grand Havre und Vazon. Die romantische Bucht Portelet mit seinen Fischerbooten oder der Hafen Bordeaux werden ebenfalls sehr gerne besucht und vermitteln wahre Strandidylle.

Strände auf den Kanalinseln
Strand Saint Brelade Jersey

Strände auf den Kanalinseln: Jersey

Jersey ist ein Eldorado für Strandliebhaber. Hier gibt es insgesamt 27 wunderschöne Strände, die zum Baden, Spazierengehen, Wassersport und Relaxen allen Ansprüchen gerecht werden. Der Strand von Saint Brelade gilt als einer der schönsten, weil die Umgebung dort sehr reizvoll ist und der Sand einfach traumhaft. Die kleinen Felsbuchten im Norden der Kanalinsel sind ein idyllisches Ausflugsziel. Wer lieber einen ruhigen Strandtag erleben möchte, besucht den Strand von Plémont im Nordwesten von Jersey.

Strände auf den Kanalinseln
Strände auf den Kanalinseln

Zwei Inselperlen: Herm und Sark

Wer die Kanalinseln besucht, sollte unbedingt einen Ausflug zu den beiden Inseln Herm und Sark unternehmen. Der berühmte Strand Shell Beach auf Herm verzaubert mit einem malerischen weißen Muschelstrand. Der Kontrast dazu ist der wunderschöne Strand auf Sark zwischen markanten Felsklippen.
Insgesamt kann man feststellen, dass die Strände auf den Kanalinseln von einer hervorragenden Qualität sind. Somit gehören die Strände auf den Kanalinseln zu den schönsten Grossbritanniens.

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop