Hamburg ist interessant als Städtereise

Hamburg ist mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten ideal für eine Städtereise.

Hamburg ist der Inbegriff von hanseatischer Lebensart, Fernweh und charmant-rauer Mentalität. Diese Mischung macht die Stadt an der Elbe zu einem abwechslungsreichen Kurzreiseziel für Gäste aus dem In- und Ausland.

Hamburg Speicherstadt
Hamburg und seine Speicherstadt

Hamburg ist gross und wer die Innenstadt kompakt möchte, bucht eine Rundfahrt im Panoramabus. Auf dem Wasser geht es durch den Hafen oder über die Alster mit ihren vielen Kanälen. Doch diese Stadt ist für so einen Minibesuch viel zu interessant.
Deshalb werden Übernachtungsgästen viele Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Zusätzlich zu modernen Stadthotels oder Pensionen im Zentrum stehen auch in den Aussenbezirken viele Unterkünfte unterschiedlicher Preisklassen zur Auswahl. Eine gute Adresse – nicht nur für Fluggäste – ist ein Hotel in Hamburg beim Flughafen, das auch vom Umland aus gut erreichbar ist.

Hamburg am Tag erleben
Ein Rundgang durch die Speicherstadt bis zur Hafencity mit dem maritimen Museum, dem Kreuzfahrtanleger und der – noch unvollendeten – Elbphilharmonie ist genauso spannend, wie die Binnenalster. Dort befinden sich die Flaniermeilen Jungfernstieg und Colonnaden. Die Sankt Michaelis Kirche – der berühmte „Hamburger Michel“ – ist die grösste Stadtkirche und eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten.Die Aussicht vom Kirchturm ist absolut faszinierend.
Wer es ruhiger mag, findet schöne Parkanlagen und den Tierpark Hagenbeck im Stadtgebiet oder besucht die imposanten Ausstellungen der Kunsthalle und im Altonaer Museum.

Hamburg für Nachtschwärmer
Abends trifft man sich auf der Reeperbahn oder der ‚Grossen Freiheit‘. Eine lebendige Restaurant- und Kneipenszene weiss ebenso zu begeistern, wie die Auswahl an Musicals, Theater und Comedy. Viele Gäste besuchen am Sonntagmorgen im Anschluss an eine ‚lange Hamburger Nacht‘ direkt den berühmten Fischmarkt am Hafen.