Madeira räumt auf

Das kurze Filmchen zeigt einige Schäden im Zentrum der Hauptstadt Funchal und man sieht auch wie die Touristen schon wieder Funchal erkunden und feste fotografieren…

In meinem letzten Artikel berichtete ich über die Überschwemmungen auf der potugiesischen Insel Madeira. Es gab dabei mehr als 40 Tote.
Mittlerweile hat sich das Wetter gebessert und haben die Aufräumarbeiten in einem atemberaubendem Tempo angefangen. Ich hatte, nachdem ich die Menschen dort kennengelernt habe, auch nichts anderes erwartet.