Die Halbinsel von Paleokastritsa

Auf dieser Halbinsel liegt das Kloster von Paleokastritsa.

Paleocastritsa auf der griechischen Insel Korfu ist nicht nur als Badeort beliebt, sondern auch wegen seiner schönen Lage.
Zwei reizvolle Buchten sind durch eine Halbinsel getrennt. Auf dieser Halbinsel liegt das Kloster von Paleokastritsa, dass gerne von Touristen besucht wird.

Die Halbinsel von Paleokastritsa
Die Halbinsel trennt zwei Buchten – Zum Vergrössern anklicken

Die Bergwelt von Paleokastritsa

Paleokastritsa ist umgeben von schönen grünen Bergen.

Paleokastritsa ist ein wunderschöner Badeort an der Westküste der griechischen Insel Korfu. Der Ort hat 600 Einwohner und ist um sandige Strände und Buchten gebaut.
Paleokastritsa ist umgeben von schönen grünen Bergen. In einer atemberaubend schönen Gegend gelegen, ist der Badeort eine der beliebtesten touristischen Attraktionen von Korfu.

Die Bergwelt von Paleokastritsa
Umgeben von schönen grünen Bergen – Zum Vergrössern anklicken

Eine Taverne in Chlomos

Eine Taverne ist ein Restaurant.

Eine Taverne, oft als Taverna bezeichnet, ist ein schlicht ausgestattetes Restaurant wo man etwas Kleines essen kann.
Das Bild zeigt eine Taverne im Bergdorf Chlomos auf der griechischen Insel Korfu.

Taverne
Eine Taverne in Chlomos – Zum Vergrössern anklicken

Achilleion

Die Villa Achilleion auf Korfu wurde von 1890 bis 1892 gebaut.

Die Villa Achilleion war das Ferienhaus der österreichischen Kaiserin Sissi auf der griechischen Insel Korfu.
Achilleion wurde in den Jahren 1890 – 1892 gebaut.
Die Villa wird in den Sommermonaten täglich von vielen Touristen besucht.

Achilleion
Die Villa Achilleion – zum Vergrössern anklicken