Felsbrocken stürzen auf Strand Teneriffa

Eine britische und eine spanische Staatsangehörige kommen ums Leben wenn wieder Felsbrocken herunterrasen…

Felsenküste Teneriffa

Damals Portugal
Im August passierte es noch in der Algarve in Portugal (nahe Albufeira). Damals stürzten Felsbrocken auf einen beliebten Strand. Fünf Badegäste kamen ums Leben.

Jetzt Teneriffa
Jetzt, am letzten Sonntag, fand ein derartiges Drama auf der spanischen Insel Teneriffa statt. Eine britische und eine spanische Staatsangehörige kommen ums Leben wenn wieder Felsbrocken herunterrasen.

Warnungen
Beide Dramen sind fast gleich im Ablauf.
Auf dem Strand ‚Playa de los Gigantes‘ von Teneriffa wo sich die Tragödie abspielte fand einige Wochen vorher einen ähnlichen Vorfall statt. Danach wurde der Strand teilweise mit Band abgesperrt.
Auf dem Strand nahe Albufeira in Portugal standen Warnschilder die sich auf einen Teil des Strandes bezogen. Diese Schilder warnten vor abstürzenden Felsbrocken.
In beiden Fällen haben die Opfer die Warnungen in den Wind geschlagen und bewusst ein Risiko genommen.

Reiseangebote für Teneriffa | Reisen Shop