Kanalinseln mit dem Rad

Kanalinseln mit dem Rad.

Hamptonne Jersey

Es ist schon länger bekannt, dass man auf den Kanalinseln (Guernsey, Jersey, Sark, Alderney en Herm) lange Wanderungen machen kann, dass es Möglichkeiten zum Windsurfen, Reiten, Golfspielen, Tauchen oder Segeln gibt.
Ganz speziell ist die Erkundung einer oder mehrerer Inseln mit dem Rad. Auf der Kanalinsel Guernsey gibt es sogar Radtour-Routen.
Räder kann man beim Radverleih leihen und grössere Hotels haben oft Räder zur Verfügung für die Gäste.
Nur auf eine der Inseln sind Fahrräder verboten, auf Herm nämlich.

Tipp: Reiseportal Kanalinseln

2 Gedanken zu „Kanalinseln mit dem Rad“

  1. Mit dem Fahrrad sieht man viel mehr als mit dem Auto, sicher eine schöne Alternative, könnte ich mir gut vorstellen!
    Und ein bisserl könnte man ja mit Reiten abwechseln 🙂

    Griassle, Eveline

  2. Es muss ganz wundervoll sein, diese herrlichen Inseln mit dem Rad zu erkunden. Das stelle ich mir traumhaft vor …

    und werde ein wenig weiter träumen.

    Dir ein schönes Wochenende, lieber Cor,

    liebe Grüße, Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*