Glass Church auf der Kanalinsel Jersey

Als ich auf der Kanalinsel Jersey war wollte ich die Glass Church im Dorf St. Andrews besuchen. Dort wollte ich mir die besondere Gestaltung vom französischen Künstler René Lalique ansehen…

Glass Church Jersey

Glass Church
Als ich auf der Kanalinsel Jersey war wollte ich die Glass Church im Dorf St. Andrews besuchen. Dort wollte ich mir die besondere Gestaltung vom französischen Künstler René Lalique ansehen. Ich kam aber nicht in die Kirche denn dort wurde geputzt (siehe Bild). Ich hatte eine ziemlich lange Busfahrt hinter mir und das alles war zwecklos. Ich habe den Mut nicht aufgegeben und reiste am nächsten Tag erneut nach St. Andrews.


Mehr lesen über Jersey kann man bei Islandpassions.
Islands Surflog gehört zu Islandpassions.


Was ich sah
Meine Geduld wurde belohnt, denn ich konnte eine beeindruckende Arbeit des Künstlers in der Kirche bewundern. Wunderschöne Dekorationen in Glas an den Wänden der Kirche und an vielen anderen Stellen in dem Gebäude. Glaskünstler Lalique (er baute auch Glaswände für den Oriënt Express) enttäuschte mich nicht. Ich sah Glas-Engel so gross wie Menschen und ein Taufbecken aus Glas. Die Kirchendecke war ebenfalls aus Glas.

Hier zeige ich einige Bilder der Glas-Arbeiten:

Reiseangebote für die Kanalinseln | Reisen Shop

4 Gedanken zu „Glass Church auf der Kanalinsel Jersey“

  1. Hallo lieber Cor,
    diese Glasfotos sind sehr beeindruckend, einfach super!
    Auch ich kannte Lalique nicht. Man lernt immer noch dazu, und Deine
    Bemühungen, noch einmal dort hinzufahren, wurden sehr belohnt.

    Jetzt in der trüben Jahreszeit verbringe ich meine Mussestunden mit Lesen
    und Handarbeiten. Auch das Fernsehen muß herhalten. Immer wieder sehe
    ich gern die Nordtour und so ähnliche Sendungen mit Land und Leuten.

    Auch ich wünsche Dir eine wunderschöne Adventszeit,
    liebe Grüße von Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*