8 Gedanken zu „Drama in den Niederlanden“

  1. Entsetzlich….
    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und allen, die es mit ansehen mussten.

    Du wirst recht haben, leider – aber nach solchen Ereignissen sind Tage nicht mehr das, was sie waren 🙁

    Betroffene Grüße, Eveline

  2. es ist so schrecklich….
    die nachrichten heute vormittag haben mich sehr, sehr nachdenklich gemacht.
    was geht nur in menschen vor, die solche taten planen und begehen?

    mein mitgefühl gilt den familien und opfern
    annelie

  3. Es ist so schrecklich.
    Der Tag wird wirklich nie wieder so werden wie er mal war; die unbeschwerte Heiterkeit ist verloren gegangen.
    LG Dagmar

  4. Inzwischen ist die Zahl der Toten schon gestiegen. Man sieht wieder einmal, dass man sich gegen solche „kranke Menschen“ kaum schützen kann und völlig Unbeteiligte in dieses Attentat hineingezogen werden.
    Mehr als traurig, dass aus einem Volksfest ein Massaker wird und ein ansich freudiger Tag auch zukünftig so belastet sein wird. Unfassbar!!
    LG Lucki

  5. Ja, ich war auch geschockt, als ich davon in der Zeitung las, gestern. Schlimm und traurig!

    Dir , lieber Cor, wünsche ich ein sonniges, erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

  6. Lieber Cor,
    ich war auch völlig entsetzt, als ich davon hörte und sah.
    Welch kranke Menschen es gibt und das Schlimmste, man kann sich nicht vor ihnen schützen.
    Wie verzweifelt und völlig neben sich stehend müssen Menschen sein, die anderen solches Leid zufügen.
    Ich sende dir verregnete Grüße aus Norddeutschland
    margrit

  7. Hallo Cor,
    es ist kaum fassbar, dass so etwas bei euch passiert ist. Ich hätte mir ja bald jede andere Regierung oder jedes andere Königshaus vorstellen können, aber dass man gerade auf Beatrix und Familie einen Anschlag verübt – nein, damit hätte ich nie gerechnet. Allerdings denke ich auch nicht wirklich, dass diese Amokfahrt in irgendeiner Weise politisch motiviert war. Das war vermutlich ein völlig außer Kontrolle geratener höchst depressiver Mensch. Was das Ergebnis aber auch nicht weniger schlimm macht.
    Lieben Gruß
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.