Der Ausguck von Jersey

Der Ausguck von Jersey.

Entspannen, Ruhe finden oder…..ich weiss nicht genau wie man es bezeichnen soll. Viele Einwohner der Kanalinsel Jersey haben ein besonderes Hobby. Sie parken abends regelmässig ihr Auto am Meer und gucken lange Zeit über das Meer. Nein sie steigen nicht aus, das Auto ist dann für eine Stunde oder länger der Ausguck.

am Meer
-zum Vergrössern Bild anklicken-

Ich habe mir dieses Schauspiel einige Male angesehen und war irgendwie gerührt.

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

7 Gedanken zu „Der Ausguck von Jersey“

  1. Hallo Cor 🙂

    ein schönes Ritual ist das .. kann ich mir auch gut vorstellen. Auch wenn wir die meiste Zeit an der Ostsee unmittelbar am Strand verbringen, so haben wir das auch ab und zu gemacht – auf so einem Parkplatz stehen und einfach nur rausschauen übers Meer. Das Meer hat ohnehin etwas Beruhigendes 😉

    Liebe Grüsse zu dir,
    Ocean

  2. Hallo Cor,
    genau so haben wir es auch an der holländischen Nordsee gemacht, dort wo es auch möglich war. Da hätte ich auch stundenlang stehen bleiben können, wenn es klarer gewesen wäre.
    Vielen Dank für die Übersetzung.
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße, Anke

  3. Lieber Cor,
    ich würd das auch so machen. Ich hab ein anderes Ritual, gehe jeden Abend
    nochmal vor dem Schlafengehen durch den Garten. Im Winter hab ich mir
    immer den Himmel noch mal angesehen im Wintergarten. Meine Freundin rief
    mich dann extra an, wenn es Mond gab.
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße von Margot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*