Gestörte Inselruhe

Gestörte Inselruhe.

The Majestic Mountains Of Harris
Creative Commons License photo credit: Stuart Herbert

Die Insel Lewis gehört zu den Hebriden westlich vom schottischen Festland. Die Insel hat 18.000 Einwohner.
Diese Einwohner sind wütend. Die Wut gilt der Fährgesellschaft welche die Insel anfährt. Die hat Sonntagsfahrten im Fahrplan aufgenommen. Diese Fahrten werden die Sonntagsruhe der Insel stören.
Die Mehrheit der Lewis-Einwohner ist streng protestantisch. Den Sonntag darf man nur für den Kirchgang und zum Ruhen benutzen. Die Gesellschaft folgt mit dem Sonntags-Fahrplan einer Richtlinie der EU.
Am letzten Sonntag hat die erste Fahrt stattgefunden. Die Fähre wurde von einer betenden und protestierenden Menschenmasse erwartet. Es gab dabei keine Zwischenfälle.
Quelle: Nos.nl

Mark Cavendish und die Isle of Man

Mark Cavendish und die Isle of Man.

Die Sprintkanone Mark Cavendish (er gewann bereits 3 Etappen der Tour de France) schafft es die Isle of Man im Scheinwerfer zu setzen. Mark wohnt auf dieser Insel und das Interesse für seine Heimat wird täglich grösser.

Amgen Tour of California 2009 - Prologue
Creative Commons License photo credit: Darcy McCarty

Die Insulaner sind sehr stolz über die Erfolge von Mark. Die Zeitungen berichten täglich ausführlich über die Tour und ganz speziell über den Einwohner der Insel Mark Cavendish.

Er wurde im Jahre 1985 geboren und fing seine berufliche Karriere als Bankkaufmann an (wie fast jeder auf dieser Insel) und das Radfahren war sein grösstes Hobby. Im Jahre 2006 ergab sich für ihn die Chance Radprofi zu werden. Er konnte seinen Traum verwirklichen. Seitdem ist er ein sehr erfolgreicher Radfahrer im Feld der Profifahrer.

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

Kanalinseln mit dem Rad

Kanalinseln mit dem Rad.

Hamptonne Jersey

Es ist schon länger bekannt, dass man auf den Kanalinseln (Guernsey, Jersey, Sark, Alderney en Herm) lange Wanderungen machen kann, dass es Möglichkeiten zum Windsurfen, Reiten, Golfspielen, Tauchen oder Segeln gibt.
Ganz speziell ist die Erkundung einer oder mehrerer Inseln mit dem Rad. Auf der Kanalinsel Guernsey gibt es sogar Radtour-Routen.
Räder kann man beim Radverleih leihen und grössere Hotels haben oft Räder zur Verfügung für die Gäste.
Nur auf eine der Inseln sind Fahrräder verboten, auf Herm nämlich.

Tipp: Reiseportal Kanalinseln

Ramsey pass bloss auf !

Ramsey pass bloss auf !

Auf der englischen Insel Isle of Man liegt an der Nordküste das malerische Städtchen Ramsey. Dort findet man einen kleinen Hafen, eine besondere Brücke (darüber berichte ich demnächst) und vor allem kleine typisch englisch anhauchende Gassen.

Ramsey - Isle of Man
-zum Vergrössern Bild anklicken-

Ich war zweimal in Ramsey (1994 und 2007). Beim letzten Mal stellte ich fest wie schrecklich man die Ortsansicht verunstaltet hat und auch noch damit weitermacht. Das Städtchen hat einige Hochhäuser gebaut die unglaublich vorherrschen. Ich kenne den Ort und seine Umgebung ziemlich gut und weiss dass es am Rande des Städtchens weitaus bessere Möglichkeiten gegeben hätte. Daher meine Aussage: Ramsey pass bloss auf !

Ramsey - Isle of Man
-zum Vergrössern anklicken-

Reiseangebote für Isle of Man | Reisen Shop

Der Hafen von Southampton

Der Hafen von Southampton.

Wenn man die englische Insel Isle of Wight besucht dan reist man mit der Fähre von Southampton an der Südküste Englands. Die Fähren fahren im Hafen täglich im Stundentakt ab.

Hafen Southampton

In diesem Hafen fahren auch fast täglich grosse Kreuzfahrtschiffe ab. Diese bereisen dann die Weltmeere. Man kann sie also einfach nicht verpassen.

Queen Elizabeth II

Reiseangebote für Isle of Wight | Reisen Shop