2010

2010.

Herzlich Willkommen im Jahr 2010.
Ich wünsche allen Besuchern ein glückliches und gesundes neues Jahr.

Ich werde weiterhin über meine Reisen und andere Reise-Themen berichten.
Ich freue mich über die Kommentare der Leser.

Ich fange das neue Jahr an mit einer Collage von einigen Bildern die ich 2009 hier gebracht haben.

Eine Auswahl von 2009
-zum Vergrössern anklicken-

Mit dem Ende der Welt telefonieren

Möglichst viele Menschen aus aller Welt sollen ihn anrufen. Er verlässt dann sein Zelt und beantwortet den Anruf. Mit ein wenig Glück können…

Telefonzelle

Experiment
Ja, es ist ein Experiment. Ein Experiment vom Studenten Rob. Ob das Experiment mit seinem Studium zusammenhängt bleibt offen, aber Rob hat auf jeden Fall Zeit genug dazu. Er muss auch Zeit genug haben, denn er zeltet bereits eine Woche neben einer Telefonzelle (oder heisst das Box?). Er zeltet weiter bis zum 10. Dezember in der ‚middle of nowhere‘ (inzwischen habe ich herausgefunden dass sich diese Wildniss irgendwo in Spanien befindet).

Was soll das?
Möglichst viele Menschen aus aller Welt sollen ihn anrufen. Er verlässt dann sein Zelt und beantwortet den Anruf. Mit ein wenig Glück können Anrufer das Ganze auf der Webseite des Experiments verfolgen. Um festzustellen ob es klappt müsste man heute anrufen, denn morgen bricht er sein Zelt ab. Ich habe nicht angerufen, denn die Kosten des Telefonats könnten wohl ziemlich hoch ausfallen, schliesslich telefoniert man mit dem Ende der Welt 😉

Das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt

Das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt.

Ocean of the Seas
-zum Vergrössern anklicken-

Das grösste Kreuzfahrtschiff
Wenn ich so etwas höre oder lese, dann muss ich sofort an die Titanic denken. Sorry, aber ich kann nichts dafür. ‚Oasis of the Seas‘ ist jedenfalls das grösste Kreuzfahrtschiff der Welt. Dieser Riese wurde letzte Woche in Fort Lauderdale (Vereinigte Staaten) in der Anwesenheit von u.a. Gloria Estefan und der Schauspielerin Jane Seymore getauft. Heute hat das Schiff seine erste Seereise angefangen. Während dieser ersten Fahrt, die eine Woche dauern wird, besuchen die Gäste u.a. die Bahamas, St. Thomas und St.Maarten.

Zahlen
Das Schiff hat 16 Decks für Passagiere und 2.700 Luxus-Kabinen für 5.400 Passagiere. Die Crew zählt 2165 Mitglieder. Das Schiff hat US $ 1,4 Milliarden gekostet.

Wat kostet ein Ticket?
Innen-Kabinen kosten ab € 848 pro Person pro Woche und eine Aussen-Kabine mit Balkon kostet ab € 1020,- pro Person pro Woche. Die Preise sind aber ohne Flugtickets, Trinkgelder und Hafen-Gebühren.